Widerruf

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, den mit uns abgeschlossenen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Um von deinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, musst du uns (Hello Heidi Fabrics GmbH, Edikerstrasse 18a, 8635 Dürnten ZH, Schweiz) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per Email oder mit einem auf dem Postweg versandten Brief) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Es genügt, wenn du uns diese Mitteilung vor Ablauf der Widerrufsfrist zukommen lässt.

Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht bereits vorgefertigt sind. Sobald du eine individuelle Auswahl getroffen hast oder die Ware auf deine Bedürfnisse „zugeschnitten“ wurde,  erlischt der Anspruch auf Rückgabe. Konkret heisst das, dass alle im Online-Shop der Hello Heidi Fabrics GmbH angebotenen Stoffe und andere Meterware (wie beispielsweise Kordeln) vom Widerrufsrecht ausgenommen sind.

Ebenso ausgenommen sind digitale Produkte (= Downloads). Bitte lies hierzu unsere separate Seite über den Widerruf beim Kauf digitaler Produkte.

Folgen des Widerrufs

Du verpflichtest dich im Falle eines Widerrufes die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wir gehen davon aus, dass du uns originalverpackte, unbeschädigte Artikel zurückschickst. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht sachgemässen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Nachdem wir unsere Waren zurück haben, erstatten wir dir die geleisteten Zahlungen (exklusive der Portogebühren) unverzüglich zurück. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast. Dabei fallen für dich keine Gebühren an. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, falls sie nicht mehr in ordnungsgemässem Zustand sind, oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren einem Versand-Dienstleister übergeben hast.

Ausgabe: Oktober 2018